ADVENT

Der Advent ist ein Weg
Der Weg der Hoffnung und der Erwartung
Der Erwartung heißt Buddha, Vishnu, Jesus.
Darin sind wir und alle Menschen auf den Weg!

Es war einmal, es war heute
Ein Mann und eine Frau
Träger des Lichtes
Symbol des Selbst und des wir

Wir sind wie Maria und Joseph auf den Weg
auf der Suche nach einem ruhigen Ort

Sie suchen eine angemessene Unterkunft,
wo das Licht der Welt geboren werden könnte,

Von Haus zu Haus klopfen sie an die Tür!
Häuser und Menschen waren innen und außen verschlossen
Sie waren beschäftigt, nicht offen.
Im Dorf gab es keinen Platz für das Licht.

In der Dunkelheit der Nacht, schon außerhalb der Wohngegend,
fanden sie, in Bethlehem eine Höhle, den Ort der Begegnung,
Und inmitten der Tiere wurde das Licht geboren.
In der Höhle, geschützt vor dem blinden Licht, scheint nun das Licht der Welt.

Gestern wie heute ist göttliches Licht auf dem Weg,
begraben wie eine Perle in der Grotte des menschlichen Herzens.
Es will scheinen, aber das Menschen-Herz
ist mit dem Mantel der Dunkelheit bedeckt.

Gestern wie heute ist das Licht unterwegs
Das Licht klopft an die Tür,
Auf der Suche nach Menschen, die Ihm die Tür öffnen.

Wir alle sind auf den Weg der Liebe,
Liebe die Licht und Wärme ist
Ein Feuer im unseren Herzen
Die in der Erwartung in einer Grotte ohne Flamen brennt!
Liebe ist Licht, ist Wärme, es ist Feuer,
das in Flammen brennt ohne zu verbrennen.
António da Cunha Duarte Justo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: